Sprechen Sie mit uns! +49 30 346 558 200 Laura Manns
Wir rufen Sie gerne zurück
Wann erreichen wir Sie am besten?

* Pflichtfelder

Gründer

Dr. Bernhard Böhmer
CTO
Dr. Christian Chudoba
CEO
Oliver Philipp March
CFO

Dr. Bernhard Böhmer

Dr. Bernhard Böhmer besitzt 17 Jahre Erfahrung als Lösungs- und Systemarchitekt für komplexe Software. Seine Schwerpunkte waren Intelligente Netze, mobiles Internet sowie Abrechnungs- und CRM Software. Seine Spezialität ist Software, die Flexibilität mit höchster Skalierbarkeit, Verfügbarkeit, und Performance verbindet. Zuletzt arbeitete er an dynamischen Vergebührungslösungen für Energienetze in einem Konzern.
Bernhard Böhmer studierte Physikalische Chemie an der Technischen Universität Berlin und erwarb seine Promotion an der Arbeitsgruppe “Nicht-klassische Strahlung” der Max-Planck Gesellschaft sowie der Humboldt Universität Berlin.

Dr. Christian Chudoba

Dr. Christian Chudoba besitzt 15 Jahre Führungserfahrung in strategischer Geschäftsentwicklung, Business Development und Marketing. Er entwickelte eine neue Geschäftsidee basierend auf flexibler Software und trieb sie als Startup in einem Konzern zu einem neuen Geschäftsfeld. In dieser Position betrieb er auch ein strategisches Investment in eine Partner-Firma, die eine Schlüssel-Technologie herstellte. Beim Wachstum des Startups arbeitete er mit Bernhard Böhmer zusammen. Basierend auf dieser Erfahrung und seinem Interesse an Nachhaltigkeit, die ohne Verzicht einhergeht, treibt er seit Anfang 2013 die Entwicklung von Lumenaza voran.
Christian Chudoba studierte Physik an der Freien Universität Berlin und promovierte an der Humboldt Universität Berlin. Im Anschluss arbeitete er am Massachusetts Institute of Technology (MIT) im Institut für Elektrotechnik.

Oliver Philipp March

Oliver Philipp March besitzt 15 Jahre Erfahrung in der Energiewirtschaft speziell in den Bereichen der Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz. Er war hier als Vorstand, Geschäftsführer, Prokurist, Büroleiter und Projektleiter unter anderem für die Solarpraxis AG tätig. Seine Spezialität sind die Unternehmensbereiche Finanzen, Controlling, Organisation, Personal und Marketing.
Oliver March studierte zunächst Volkswirtschaft an der Rheinischen Friedrich Wilhelm Universität zu Bonn und schloss sein Studium der Betriebswirtschaftslehre als Diplom-Kaufmann an der Freien Universität Berlin ab. Sein Schwerpunkt lag im Bereich „Innovationsmanagement“.

Team

Jérémie Delaporte
Product Owner Balancing & Trading
Gesche Gierse
Software Engineer
Fedja Gross-Thebing
Software Engineer
Chris Hartmann
Software Engineer
Anis Hassen
Junior Operations Manager
Andreas Kästner
Project Manager
Friedrich Kauder
Senior Software Engineer
Philipp Kovac
Junior Software Engineer
Henning Kutz
Software Engineer
Jule Lentzen
Product Owner Direktvermarktung
Laura Manns
Product Owner Customer Services
Ewa Markiewicz
Operations Manager
Mohamed Mouhli
Junior Operations Manager
Gregorio Rodrigo
Software Engineer
Jose Romero
Software Engineer
Shai Schiff
Designerin
Mattia Stellacci
Junior Software Engineer
Thomas Vorwerk
Senior Software Engineer
Yushin Washio
Software Engineer
Johannes Weber
International Project Manager
Dr. Ute Werner
Software Engineer
Sarah Wesemann
Operations Manager
Maren Wilkens
Product Owner Billing
Alexander Woitas
Principal Consultant

Jérémie Delaporte

Jérémie Delaporte ist Product Owner Balancing & Trading bei Lumenaza. Er kümmert sich um das Bilanzkreismanagement, die Strombeschaffung und -kennzeichnung mittels Herkunftsnachweisen. Außerdem ist er zuständig für das Projektmanagement und beschäftigt sich mit Analysen des Strommarkts. Der tiefe Einblick in die Energiewirtschaft und die Mitgestaltung der Energiewende bei Lumenaza treiben ihn an. Jérémie Delaporte hat Energietechnik (Maschinenbau) mit Schwerpunkt regenerativen Energietechniken an der RWTH Aachen studiert. Während seines Studiums hat er auch ein Doppel-Master-Programm mit der Ecole Centrale Paris abgeschlossen.

Gesche Gierse

Gesche Gierse arbeitet als Software Engineer bei Lumenaza. Sie ist für die Analyse und Entwicklung der Abrechnungsprozesse verantwortlich. Vor ihrer Tätigkeit bei Lumenaza hat sie Informatik an der RWTH Aachen studiert. Die Möglichkeit, mit robuster und eleganter Software die Energiewende voranzubringen, treibt sie an. Während des Studiums hat sie bereits an der Hochschule und für IBM gearbeitet. 

Fedja Gross-Thebing

Fedja Groß-Thebing arbeitet als Software Engineer bei Lumenaza. Er kümmert sich um die Entwicklung und Betreuung der Schnittstellen (APIs), das Fahrplanmanagement, die Prognosen der Erneuerbaren Energien-Anlagen und die Betreuung der Frontendentwicklung. Ihn treiben die Vorhaben an, Lösungen für alle Bereiche der Energiebranche zu entwickeln und die Automatisierung von einfachen Prozessen zu erhöhen, um Raum für neue Ideen zu schaffen. Fedja Groß-Thebing studierte Naturwissenschaften in der Informationsgesellschaft an der TU Berlin und war während seines Studiums bereits für Lumenaza tätig.

Chris Hartmann

Christian Hartman arbeitet als Senior Systems Engineer bei Lumenaza. Er kümmert sich um das Bilanzkreis-Management, die Dokumentenarchivierung und Prozessverbesserungen. Er arbeitet gerne bei Lumenaza, da er den Ansatz und das Produkt voll unterstützt. Christian Hartmann studierte Informatik an der TU Berlin und war seitdem in einer Vielzahl unterschiedlicher Positionen in Organisationen verschiedener Größe tätig.

Anis Hassen

Anis Hassen ist bei der Lumenaza GmbH als Junior Operations Manager tätig. Er ist verantwortlich für das operative energiewirtschaftliche Management im Strom-Endkundenbereich und unterstützt bei den operativen Tätigkeiten rund um den Lieferantenwechsel. Anis Hassen studiert Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Energie- und Ressourcenmanagement an der Technische Universität Berlin.

Andreas Kästner

Andreas Kästner ist bei der Lumenaza GmbH als Project Manager tätig. Er ist zuständig für das Projektmanagement und verantwortet verschiedene Kundenprojekte. Die aktive Gestaltung der Energiewende und die Entwicklung hin zu einer dezentralen Energieversorgung treiben ihn an. Vor seiner Tätigkeit bei Lumenaza arbeitete er im Bereich Unternehmensentwicklung beim Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz.

Andreas Kästner hat Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Maschinenbau an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin studiert und ist seit 2015 in verschiedenen Funktionen in der Energiewirtschaft tätig.

Friedrich Kauder

Friedrich Kauder ist Senior Software Engineer bei Lumenaza. Er ist vor allem für die automatisierte Kommunikation mit allen Marktteilnehmern und die operative Infrastruktur zuständig. Erfahrungen sammelte er in seinem eigenen Unternehmen Cartogami und bei Wunderflats. In der täglichen Arbeit ist sein Ansporn, komplizierte Prozesse zu analysieren und sie anschließend möglichst einfach und effizient ablaufen zu lassen. Friedrich Kauder studierte Kommunikationsmanagement.

Philipp Kovac

Philipp Kovac ist als Software Engineer für Lumenaza tätig. Im Unternehmen arbeitet er an Front- und Backend-Entwicklung sowie der Weiterentwicklung der Lumenaza-Plattform und des Cockpits. In der täglichen Arbeit treibt ihn der Willle an, seine Programmierkenntnisse zu vertiefen und gleichzeitig den Energiemarkt zu verändern. Philipp Kovac studiert aktuell Business Administration an der HWR Berlin.

Henning Kutz

Henning Kutz ist Software Engineer bei Lumenaza. Er ist für die Weiterentwicklung und Anpassung des Kostentools und der E-Mail-Templates zuständig sowie weitere Tätigkeiten rund um das CMS. An seiner Arbeit bei Lumenaza begeistert ihn, einen Beitrag zur Energiewende zu leisten und ein besseres systematisches Verständnis der Energiewirtschaft zu erlangen.

Jule Lentzen

Jule Lentzen ist Product Owner Direktvermarktung bei Lumenaza. Sie ist insbesondere verantwortlich für die Abwicklung der Direktvermarkt von Erneuerbaren Energien-Anlagen. Sie sammelte Erfahrungen bei verschiedenen Projektentwicklern von Erneuerbaren Energien-Anlagen, unter anderem bei IBC SOLAR und RES Deutschland. Die Vision einer Bürger-getriebenen dezentralen Energieversorgung auf einer vollständig regenerativen treibt sie an. Jule Lentzen studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit den Schwerpunkten Erneuerbare Energien und Batterietechnik an der Universität Kassel und der TU Berlin.

Laura Manns

Laura Manns ist bei Lumenaza als Product Owner Customer Services tätig. Sie ist für die operativen Tätigkeiten rund um den Lieferantenwechsel zuständig. Vor ihrer Tätigkeit bei Lumenaza arbeitete sie im Bereich der Sozialen Arbeit mit Menschen mit Behinderungen, einem Wiederaufforstungsprojekt in Nordthailand und als Redaktionsassistenz bei Sat.1 Online. An ihrer Tätigkeit begeistert sie, dass sie ihre persönlichen Ideale und Fähigkeiten einbringen und mit einem kompetenten Team die Energiewende vorantreiben kann. Laura Manns studierte Environmental and Resource Management an der TU Cottbus.

Ewa Markiewicz

Ewa Markiewicz arbeitet als Operations Manager bei Lumenaza. Sie ist zuständig für die Direktvermarktung, besonders die Abrechnung der Marktprämie, sowie die Marktkommunikation. Vor ihrem Einstieg bei Lumenaza bekleidete sie verschiedene Positionen in der Energiewirtschaft und konnte bereits erste Erfahrungen im Bereich Verbrauchsabrechnung, Marktkommunikation, Forderungs- und Gerätemanagement sowie Energiehandel sammeln. An Lumenaza gefällt ihr besonders gut, dass erneuerbare Energien in regionale Energiekonzepte eingebunden werden und so die regionale Wertschöpfung durch regenerative Energieträger vertieft wird. Ewa Markiewicz studierte Sprach- und Literaturwissenschaft an der Universität zu Danzig und im Anschluss Politische Wissenschaften mit den Schwerpunkten Regionale Politikanalyse und Europäische Integrationspolitik an der FU Berlin.

Mohamed Mouhli

Mohamed Mouhli ist im Bereich Operations bei Lumenaza tätig. Er ist verantwortlich für die Abrechnung von Stromproduzenten und –verbrauchern und steht in ständigem Austausch mit Markt- und Projektpartnern. Vor seiner Tätigkeit bei Lumenaza arbeitete er für Innogy. Mohamed Mouhli studiert im Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Berlin und steht kurz vor seinem Abschluss.

Gregorio Rodrigo

Gregorio Rodrigo arbeitet als Software Engineer bei Lumenaza. Er ist als Backend Developer für das Auslesen von Daten über Schnittstellen sowie die Steuerung von Anlagen über APIs verantwortlich. Vor seiner Tätigkeit bei Lumenaza hat er Telecommunications Engineering studiert und bei der SDS Entwicklung GmbH gearbeitet. Gregorio Rodrigo ist ein großer Fan erneuerbarer Energien und arbeitet deshalb in diesem Feld.

Jose Romero

Jose Romero arbeitet als Software Engineer bei Lumenaza. Er kümmert sich um die Entwicklung im Bereich Billing und Accounting. Als Entwickler treibt ihn die Möglichkeit an, gleichzeitig Dinge zu erschaffen und zu verbessern. Jose Romero hält einen Abschluss in Computer Science. Vor Lumenaza arbeitete er bei Uhura Media und verschiedenen Arbeitgebern in Venezuela. 

Shai Schiff

Shai Schiff ist Designerin bei Lumenaza. Sie ist verantwortlich für die Neukonzeption und Weiterentwicklung von visuellen Erscheinungsbildern. Zu ihren Aufgaben gehören unter anderem die gestalterische Umsetzung von Print- und Onlinekonzepten, die Überarbeitung und fortlaufende Weiterentwicklung des Corporate Designs sowie die aktive Begleitung von Produktionsprozessen. Sie treibt die Begeisterung für erneuerbare Energien und nachhaltige, umweltfreundliche kreative Ideen. Derzeit befindet sich Shai Schiff im Masterstudiengang Produktdesign mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit an der an der FH Potsdam.

Mattia Stellacci

Mattia Stellacci ist als Junior Software Engineer bei Lumenaza tätig. Durch das Warten und die Weiterentwicklung des Lumenaza-Cockpits unterstützt er aktiv die Arbeit des Operations Teams. An seiner Arbeit bei Lumenaza begeistert ihn, dass gemeinsam mit Kollegen und Freunden an Herausforderungen arbeiten und Probleme lösen kann. Mattia Stellacci absolvierte einen Bachelor-Studiengang in Informatik an der TU Berlin und war für diverse Berliner Start-up Unternehmen tätig.

Thomas Vorwerk

Thomas Vorwerk arbeitet bei Lumenaza als Senior Software-Entwickler. Im Unternehmen betreut er die Implementierung von Abrechnungssoftware aller Art. Erfahrungen sammelte er vor allem durch seine Arbeit im Bereich der Telekommunikation in einem großen Konzern, wo er für Echtzeit-Abrechnungssysteme zuständig war. An seiner Arbeit bei Lumenaza begeistert ihn, immer wieder etwas Neues Lernen zu können und den Aufbau und das Wachstum eines jungen erfolgreichen Unternehmens zu begleiten. Thomas Vorwerk studierte Nachrichtentechnik mit Schwerpunkt Hochfrequenztechnik an der TU Berlin.

Yushin Washio

Yushin Washio arbeitet als Software Engineer bei Lumenaza. Er kümmert sich um die Entwicklung der Verwaltung und Steuerung von Flexibilität. Mit sauberem Code und modernen Technologien möchte er die Energiewende erleichtern. Yushin Washio absolvierte ein Duales Studium in Scientific Programming an der FH Aachen mit MATSE-Ausbildung am Institute for Automation of Complex Power Systems der RWTH Aachen University.

Johannes Weber

Johannes Weber arbeitet als International Project Manager bei Lumenaza. Zu seinen Aufgaben gehört das erfolgreiche Umsetzen von Projekten im (europäischen) Ausland, die zum weiteren Wachstum von des Unternehmens beitragen. Vor seinem Einstieg bei Lumenaza bekleidete er Positionen bei Pöyry Energy Consulting und PROKON Regenerative Energien eG. Mit seiner Arbeit möchte er die Energiewende gestalten – ihn treibt die Lust auf eine lebenswerte Zukunft an. Johannes Weber studierte Betriebswirtschaftslehre und Regionalwissenschaften Lateinamerika in Köln.

Dr. Ute Werner

Ute Werner ist bei Lumenaza als Software Engineer tätig. Sie ist insbesondere für die Softwareentwicklung mit dem Schwerpunkt auf Abrechnungsprozesse und Automatisierung von Geschäftsprozesse und der Analyse komplexer Prozesse als Basis für Programmiertätigkeiten zuständig. Erfahrungen sammelte sie während ihres Postdocs in Theoretischer Festkörperphysik an der HU Berlin. Sie treibt an, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in einem umweltpolitisch wichtigen Kontext einsetzen und so zur Verlangsamung des Klimawandels beitragen zu können. Ute Werner studierte Chemie mit dem Schwerpunkt Theoretische/Physikalische Chemie und promovierte in Theoretischer Chemie an der HU Berlin.

Sarah Wesemann

Sarah Wesemann ist bei Lumenaza als Operations Manager tätig und damit für die Bereiche Direktvermarktung und Billing verantwortlich. Vor ihrer Tätigkeit bei Lumenaza arbeitete sie bei der 50Hertz Transmission GmbH in der Abteilung energiewirtschaftliche Umlagen und Abwicklung. Die Möglichkeit, die Energiewende voranzutreiben und Innovation hautnah mitzuerleben, treiben sie an. Sarah Wesemann studierte BWL mit Vertiefung Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin.

Maren Wilkens

Maren Wilkens ist Product Owner Billing bei Lumenaza. Sie ist für die Gestaltung der Produktstrategie für den Bereich Billing zuständig sowie für die Entwicklung neuer und bestehender Produktfeatures. Außerdem unterstützt sie operativ den Bereich Billing. Die Möglichkeiten der Digitalisierung für eine nachhaltigere Entwicklung nutzen und die Zukunft der erneuerbaren Energien aktiv mitgestalten zu können treiben sie an. Maren Wilkens hat Informationsmanagement an der HS Hannover und Business Administration an der HS Mainz studiert. Während ihres Studiums hat sie diverse Praktika bei Marktführern in verschiedenen Branchen absolviert.

Alexander Woitas

Alexander Woitas arbeitet als Principal Consultant bei Lumenaza. Er ist zuständig für den Vertrieb, die Kundenberatung sowie die Projektentwicklung und das Projektmanagement. Vor seinem Einstieg bei Lumenaza bekleidete er diverse Positionen in den Bereichen erneuerbare Energien, Klimaschutz und Energieeffizienz an der Schnittstelle Technik, Markt und Kunde. Mit seiner Arbeit möchte er einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung der Welt zu leisten. Kern ist hierfür der konsequente Ausbau erneuerbarer Energien und der Aufbau möglichst regionaler Kreislaufwirtschaften. Alexander Woitas studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Maschinenbau an der TU Berlin.